hb causerie 1113

Es herrscht Verwirrung, Chaos, Anarchie. Ein fürchterliches Durcheinander! Was sollen wir nur mit diesen Unmengen an Daten anfangen? Diese Frage stellen sich nicht nur Normalsterbliche, die ihre liebe Not mit überbordendem Emailverkehr und Massen sinnloser Dateien haben, sondern noch viel mehr die armen Kollegen vom NSA und anderen sehr geheimen Diensten.

Denn, meine lieben Leser, euer Emailverkehr ist auch deren Emailverkehr!

Also nehmt doch bitte ein wenig Rücksicht auf eure anonymen Überwacher und haltet euch mit dämlichen Witzen und sinnlosen Kommentaren auf der digitalen Autobahn zurück, die armen Jungs vom NSA kommen einfach nicht mehr nach! Die machen doch auch nur ihren Job.

Folgende Fauxpaus bitte grundsätzlich meiden: Unklarheit im Ausdruck, Rechtschreibfehler, Wiederholungen und vor allem diesen unmöglichen bregenzerwälder Dialekt! Der ist nämlich schlimmer als jedes Verschlüsselungsprogramm. Wie soll ein kleiner Geheimdienstler in Wien, London oder Übersee dieses Kauderwelsch jemals verstehen?

Deshalb ist Disziplin gefragt. Der vorbildliche Überwachte schreibt reinstes Deutsch oder erstklassiges Englisch, kommuniziert klar und deutlich und macht keine Insiderwitze. Seine eigene Identität legt er genauso wie die seiner Konversationspartner immer offen, damit das NSA nicht jedes Mal auf die technischen Userdaten zurückgreifen muss. Ihr dürft die Jungs mit ihren super Trackingprogrammen wirklich nicht unterschätzen, aber noch viel mehr dürft ihr sie nicht überschätzen! Also zeigt Mitleid und helft ein wenig mit.

hans bach geht dabei selbstverständlich vorbildlich voran. Um Spekulationen um seine wahre Identität ein für alle Mal zu beenden, legt er hiermit seine Profildaten ausnahmslos offen:

 

Name: hans bach

Beruf: Spielmann

Alter: 458 Jahre

Geboren in: Andelsbuch

Vorlieben: Schräglagen, Gratwanderungen

Stärken: Improvisation, Ironie

Schwächen: Sturheit, Mitleid

Häufig verwendete Suchwörter (Google): Narrenkappen günstig; Spitzbartfrisör Vorarlberg; Halskrausen gebraucht

ITunes-Downloads: fast immer Bach

Amazon-Käufe: Narren des Zufalls (Taleb), sonst nix

Ebay-Käufe: Pferdekopfgeige gebraucht (€ 467), Mandoline neu (€ 380)

Bewegungsprofil: Landesbibliothek > Jöslar > hans bach Zuhause > Jöslar > Liss > Jöslar > Bankomat > Jöslar > hans bach Zuhause (bis nachmittag) > Kanisfluh > hans bach Zuhause Bibliothek > Bücherei > Jöslar etc.

Kontobewegungen: unbedeutend


Das wär´s dann. Für weitere Informationen steht hans bach gerne zu den hb-Bürozeiten (Sa 23:00 bis So 3:30 Uhr, Lokalität wechselnd) zur Verfügung.

 

> zum hb causerien archiv